News

Eine sichere Diagnose: die Fahrzeugvernetzung nimmt zu

Gefährdung durch Hacker und Attacken auf das Fahrzeug-
Ein klassisches Einfallstor für böswillige Manipulationen ist die Fahrzeugdiagnose

Die Fahrzeugdiagnose wird durch die zunehmend komplexen elektronischen Funktionen im Fahrzeug in der Zukunft an Bedeutung für den Service noch gewinnen. Für einen Kunden spezifizieren wir daher ein Konzept wie auf den aktuell verfügbaren Standards ISO 14229 (UDS) und ISO 15764 (Extended Data Link Security) die Diagnose wirkungsvoll abgesichert werden kann. Ziel ist es, den Zugang zu den elektronische Steuerungen kryptografisch abzusichern. Weiter soll ermöglicht werden, dass Informationen – wie zum Beispiel der Schlüssel Code – sicher im Fahrzeug verteilt werden können.

Die Schnittstellen werden dabei AUTOSAR konform ausgelegt um eine einfache Integration in die heutige Fahrzeugarchitektur zu ermöglichen.