News

Autobest: Ein Lösungsansatz für die Hochintegration Safety- und Security-sensibler Komponenten an Fremdsoftware

Unser engagierter Mitarbeiter Andrè Himmighofen bereitet sich zusammen mit Dipl.-Ing., M.Sc. Wenzel-Benner, dem Fachreferenten der ITK Engineering AG hochtourig auf den gemeinsamen Vortrag innerhalb vom „Tag der Softwareentwicklung“ bei der Audi AG am 07.Oktober 2014 vor.

 

Thema sind sowohl zukunftsweisende Software-Architekturen für hochintegrierte Steuergeräte, als auch Security und Privacy für Embedded Systems & Mobile Devices in Verbindung mit dem Fahrzeug.

Das Forschungsprojekt Autobest bietet dabei einen Lösungsansatz für die Hochintegration von Safety- und Security-sensibler Komponenten an.

Innerhalb der Präsentation wird ein Angriff in Form einer Schlüsselextraktion auf die ECU durch die ITK demonstriert werden. Die easycore GmbH stellt dazu Ihren neu entwickelten Hypervisor vor, welcher die Datenmanipulation erschwert.